Die geheime Übung der Familie Yang
und
Meridian-Qigong

Die eigene Power erleben und die Gesundheit stärken

Die Bewegungsabläufe des Yang-Qigong stammen
aus der Tradition von Yang, Cheng Fu und Yang, Shao Hou.
Sie wurde Jahrhunderte lang ausschließlich innerhalb der Familie Yang weitergegeben und gelangte erst 1930 durch eine Indiskretion an die Öffentlichkeit.

Die Yang-Übung ist verhältnismäßig kurz, die einzelnen Bewegungen sind leicht zu lernen. Hinter dem Ganzen steht aber enormes Wissen über die Wirksamkeit der
Tai Ji Quan- Techniken und eine sehr effiziente Methode der Kontrolle der Lebensenergie Qi, was die Übung
zur Stärkung des Immunsystems hervorragend  geeignet macht.

Ergänzend hierzu üben wir Praktiken aus dem Meridian-Qigong, wobei der Energiefluss entlang der Leitbahnen (="Meridiane") intensiv eingeprägt und so die gesamte Vitalität erhöht wird. 

Für den Kurs sind keine Vorkenntnisse erforderlich, aber auch Qigong- oder Kampfkunst- Geübte werden hier neue Impulse erfahren.

Wann ? Wo ?
Wann:    8 Kurseinheiten à 90 min ab Mittwoch, 23. Oktober 2019, von 1815 bis 1945
Wo:         ESV Neuaubing, Papinstr.22, Ballettsaal 1. Stock